wärmetherapie (fango/infraRotlicht)

FANGO

Die Fangopackung ist eine physiotherapeutische Heilanwendung (Wärmepackung). Sie liegen auf einem heißen rücken-großen Wärmeträger aus Vulkanschlamm. Sie werden mit mehreren Tüchern und Decken eingewickelt, um die Wärme gezielt zu bündeln und nutzen zu können: die Wärme erreicht ihre Muskeln und dringt bis zu vier cm tief ins Gewebe hinein. Dadurch kann sich Ihre Muskulatur optimal entspannen und lockern. Die Anwendung dauert in der Regel 20-25 Minuten und ist eine ideale Vorbereitung auf Massagen und Manuelle Therapien.

  • Tiefenwärme für Muskeln und Gelenke
  • Steigerung des Stoffwechsels
  • Steigerung des Grundumsatzes
  • Aktivierung des Hormonsystems
  • Erhöhung der Körpertemperatur (Wirkung auf das Immunsystem)
  • Erhöhung des Schlagvolumens des Herzens und damit Erhöhung der Sauerstoffversorgung des Blutes

INFRAROTLICHT

Die Rotlichtbestrahlung ist eine angenehme sanfte Wärmetherapie. Hier werden lokale Körperbereiche ideal auf ihre Behandlung vorbereitet und erwärmt.

ANWENDUNG BEI:

  • Rückenschmerzen, Ischiasschmerzen
  • Entgiftungskuren, Schwitzkuren
  • Muskelhartspann
  • Ideale  Vorbereitung auf Massage und Manuelle Therapie

REZEPT:

Anwendung auf Krankenkassenrezept und

auf Selbstzahlerbasis mögich