Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine spezielle Therapieform, bei der vorwiegend Gelenke sowie ihre gestörten Funktionseinheiten behandelt werden.  Wir nehmen einen genauen Befund zur Ursachenfindung Ihres Beschwerdebildes  auf und erstellen einen individuellen Behandlungsplan.


Ihr/e Therapeut/in hat für dieses Zertifikat eine zusätzliche 2-3 jährige Ausbildung gemacht: fundiertes Wissen machen sie/ ihn zur Spezialistin/ zum Spezialisten, was ihre Gelenke betrifft.


Anwendung bei:

  • vor allem bei Gelenkproblemen aller Art
  • Blockaden, Steifheiten in der Wirbelsäule
  • Unbeweglichkeiten in den Extremitäten vor oder nach Operationen
  • Kiefergelenksproblemen,Cranio Mandibuläre Dysfunktion, Kopfschmerzen, Gesichtsschmerzen
  • Bandscheibenprobleme, Ausstrahlende Beschwerden
  • Schwindel, Tinitus
  • Schulterprobleme, Impingement, Sehnenanrisse,-entzündungen

Rezept:

Ihr Arzt hat Ihnen ein Rezept mit Manuelle Therapie verschrieben, oft mit MT abgekürzt.

Tipp: Wenn keine Entzündung vorliegt ist ein Fango davor die ideale Vorbereitung!

Unsere Therapeutinnen für Manuelle Therapie: